Jetzt Sponsor werden

Wussten Sie, dass 20% der Lebensmittel in Deutschland weggeworfen werden? Und trotzdem gibt es Menschen, die am Ende des Monats nicht mehr genug Essen haben.

Je nach Berechnungsmodell gibt es bis zu acht Millionen Arme in Deutschland. Wer arm ist, muss an selbst Lebensmitteln sparen. Dinge wie Milch, Fleisch und frisches Obst sind für einige Menschen in Deutschland Luxus, den sie sich nur sehr selten gönnen können. Es gibt also Menschen in unserer Stadt, die selbst an Grundnahrungsmitteln sparen müssen und trotzdem im letzten Monatsdrittel keine ausreichenden Mahlzeiten mehr kochen können. Gerade Kinder sind davon betroffen, da sie für ihre Entwicklung auf eine ausgewogene Ernährung angewiesen sind.

Deshalb gibt es die Marburger Tafel, die nach dem Leitspruch „Verteilen statt vernichten!“ diesem Widerspruch entgegenwirken will. Um dies tun zu können, ist die Tafel auf viele Sponsoren angewiesen.

Deutschlandweit werden jährlich weit über 100.000 Tonnen Lebensmittel an etwa 1,5 Millionen Bedürftige ausgegeben, in Marburg-Biedenkopf kommen etwa 2.500 Menschen regelmäßig zur Tafel, Tendenz steigend.

Deshalb: Werden auch Sie Sponsor!

Die Nahrungsmittel müssen frische, verwert- und genießbar sein, sowie den gesetzlichen Auflagen entsprechen. Wir können alles gebrauchen, was zur Ernährung gehört: Obst und Gemüse, Fleisch, Milchprodukte, Brot, Reis und Nudeln, Konserven…

Wenn Sie eine einmalige oder eine regelmäßige Lebensmittelspende tätigen möchten, kontaktieren Sie uns bitte hier.

Was wäre die Tafel ohne unsere Sponsoren?

Ein großer DANK an:

Lieferanten:

  • denn’s Biomarkt: Marburg
  • Herkules: Marburg, Kirchhain
  • Neukauf: Amöneburg
  • Penny: Marburg, Kirchhain
  • Rewe: Marburg, Cölbe, Gladenbach, Kirchhain
  • Lidl: Marburg, Gladenbach, Stadtallendorf, Neustadt
  • Ilya`s Markthalle: Stadtallendorf
  • Altat-Markt: Stadtallendorf
  • tegut: Marburg, Stadtallendorf
  • Edeka: Marburg
  • Hoffsteter’s Naturladen: Wetter

Bäckereien:

  • Müller, Burgwald
  • Mühlenbäckerei Pfeiffer, Caldern
  • Holzapfel, Niederweimar
  • Klingelhöfer, Marburg
  • Rosenpark, Marburg
  • Jäger, Niederklein
  • Bergmann, Kirchhain
  • Urbach, Schweinsberg
  • Bubenheim, Stadtallendorf
  • Gebhard, Stadtallendorf
  • Spengler, Schweinsberg
  • Nur-Bäckerei, Stadtallendorf
  • Burk, Gladenbach

Sie möchten auch helfen und in dieser Liste erscheinen, dann bekommen Sie hier die Formulare und weitere Informationen. Sponsor werden!

DANKE…! An unsere Sponsoren