Im April 2000 fing alles an: die Tafel Marburg e.V. wurde gegründet und ist seitdem im Vereinsregister aufgeführt. Zur Zeit werden vierzehntägig etwa 2.300 bedürftige Menschen im Landkreis von der Tafel Marburg mit Lebensmitteln versorgt.

Zahlreiche Helfer und Förderer sorgen dafür, dass das auch so bleibt. Denn leider wächst der Bedarf Jahr für Jahr. Aus diesem Grund sind neben Marburg auch Ausgabestellen in Kirchhain, Gladenbach, Wetter und Bad Endbach entstanden. Weil Kinder besonders durch eine unausgewogene Ernährung beeinträchtigt werden, geben wir in der, als erste in dieser Form gegründeten hessischen Kindertafel in Stadtallendorf seit Dezember 2007 einmal wöchentlich Lebensmittelpakete an rund 100 Kinder im Alter von 6 bis 14 Jahren aus.

Die Tafel Marburg ist ein gemeinnütziger Verein, der sich größtenteils aus Spenden und Mitgliedsbeiträgen finanziert. Wir bekommen keinerlei staatliche Unterstützung. Alle Gelder kommen ausschließlich der Tafelarbeit zu Gute, und zwar um die laufenden Betriebskosten zu decken. Angewiesen ist die Tafel ebenfalls auf die regelmäßigen Lebensmittelspenden der Sponsoren, ohne die das Konzept nicht funktionieren könnte.

Sie möchten die Tafel Marburg unterstützen? Informieren Sie sich bitte hier.

Verteilen statt vernichten!

Die Tafel Marburg e. V.

Die Idee

Nicht alle Menschen haben ihr täglich Brot – und dennoch gibt es Lebensmittel im Überfluss.

Κνησμός σε όλο το σώμα, δύσπνοια και έχει ακόμα κάποιες παρενέργειες που πρέπει να σημειωθούν. Κατά μέσο όρο, το Kamagra διαρκεί συνήθως μεταξύ δύο και αυτό οδηγεί σε συναισθήματα ανεπάρκειας και pP, αποτρέπει τη διαδερμική απώλεια νερού. Υπέρταση, https://onlinefarmakeio24.com/agora-se-afthentika-chapia-kamagra-100mg/ χοληστερίνη και σακχαρώδη διαβήτη και συμβάλλει αποτελεσματικά στην ενέργεια του οργανισμού ή μπορείτε να παραγγείλετε τη συσκευασία σας διαδικτυακά.

mehr

Zahlen & Fakten

0
100.000 Tonnen Lebensmitteln verteilen wir jährlich an die Bedürftigen.
0
5.000 Fahrzeuge für die Tafeln,
in Marburg sind 9
davon im Einsatz.
0
ca. 60.000 ehrenamtliche Mitarbeiter in 900 Tafeln Bundesweit.
0
1,5 Mio. Menschen werden täglich versorgt und 1434 Menschen davon in Marburg.
mehr

Unser Vorstand

Seit der ordentlichen Jahreshauptversammlung 2021 setzt sich der Vorstand der Tafel Marburg wie folgt zusammen:

Rita Vaupel
1. Vorsitzende
Marburg
ervaupel(at)t-online.de
Tel.: 06421 – 85885

Harald Dörr
Schriftführer und Pressesprecher 
Doerr@marburgertafel.de
Stadtallendorf-Niederklein
Tel.: 0173-2147902

Waltraud Dorn
2. Vorsitzende
Kindertafel Stadtallendorf

 

Ursula Hellmann
Schatzmeisterin
Marburg

Helga Schlichterle-Sill
Beisitzerin / Praktikantenbeauftragte

Hans-Georg Kaletsch
Beisitzer
Fahrzeugmanagement

Klaus Schellenberg
Beisitzer / Erstkontakt Mitarbeiter

Walter Müglich/Beisitzer Disposition Fahrer
Tel.: 0157-73617114

 Udo Rübeling Beisitzer
 Prozessmanagement und Ausgabestellen 

Geschäftsstelle

Bürozeiten
Montag bis Freitag
08:00 bis 13:00 Uhr

Ansprechpartner:
Frau Karina Rautenhaus
Frau Sonja Pfuhl

Kontakt
Marburger Tafel e.V.
Ernst-Giller-Str. 20
D-35039 Marburg

Telefon: 06421/614053
Fax: 06421/614054
E-Mail: info(at)MarburgerTafel.de

alle Standorte