Herzlich Willkommen

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir leben in einer Überflussgesellschaft, und da tut es besonders weh zu erleben, dass manche Menschen beim Einkauf von Lebensmitteln auf jeden Cent achten müssen. Die Idee der „Tafel“ hat sich als einfaches und gutes Konzept erwiesen, gegen diesen Mangel anzugehen: Einwandfreie Lebensmittel werden gesammelt und an hilfsbedürftige Menschen verteilt.

Die Marburger Tafel wurde im Jahr 2000 eingerichtet. Hinzugekommen sind Ausgabestellen in Kirchhain, Gladenbach, Wetter, Bad Endbach und eine „Kindertafel“ in Stadtallendorf. Ich danke den ehrenamtlich tätigen Helferinnen und Helfern und den Spenderinnen und Spendern, ohne die die Idee der Tafel nicht umzusetzen wäre. Das Engagement vieler kommt all denjenigen zugute, die auf Unterstützung angewiesen sind. Der Überfluss wird nicht vernichtet, sondern mit Herz und Verstand verteilt. Die Marburger Tafel ist ein herausragendes Beispiel für echten Bürgersinn.

Mit freundlichen Grüßen

Egon Vaupel
Schirmherr der Marburger Tafel
Oberbürgermeister a.D. der
Universitätsstadt Marburg

Zahlen & Fakten

0
5.000 Fahrzeuge für die Tafeln,
in Marburg sind 9
davon im Einsatz.
0
ca. 60.000 ehrenamtliche Mitarbeiter in 900 Tafeln Bundesweit.
0
1,5 Mio. Menschen werden täglich versorgt und 1434 Menschen davon in Marburg.
0
100.000 Tonnen Lebensmitteln verteilen wir jährlich an die Bedürftigen.
mehr

Aktuelles

Trauerbekundung

Wir müssen Abschied nehmen von unserem Gründer und Ehrenvorsitzenden Karl Schnabel In einer Zeit, in der der Tafelgedanke "Verteilen statt Vernichten" in unserer Gesellschaft noch nicht so verbreitet war, hat er die Initiative ergriffen und [...]

Donnerstag, 2. März 2017|

Autohaus Brass spendet 4.019 €

Anlässlich der Eröffnung des neuen Audi-Autohauses der Brass-Gruppe in Marburg spendete das Unternehmen insgesamt 4.019 €. Eingenommen wurde die Summe durch einen jeweils kleinen Obulus, den die Besucher der Eröffnungsfeier für Essen und Getränke zahlten. [...]

Donnerstag, 2. März 2017|

Firma Eifert spendet 1.500 €

Herzlichen Dank an Herrn Heinz Eifert für die großzügige Spende in Höhe von 1.500 Euro. Die Firma Eifert Datensysteme unterstützt die Marburger Tafel, insbesondere die Kindertafel Stadtallendorf, schon seit vielen Jahren regelmäßig.

Donnerstag, 16. Februar 2017|

GOLDfisch ART spendet 700 EUR

Die Agentur GOLDfisch ART aus Marburg spendete bei einer Benefizveranstaltung im Rahmen eines “Come-Together” mit KundInnen und FreundInnen 700,00 EUR an die Tafel. Wir freuen uns sehr über diesen Betrag. “GOLDfisch ART bedankt sich herzlich [...]

Montag, 12. Dezember 2016|

DRINGEND EHRENAMTLICHE HELFER GESUCHT!

Die Marburger Tafel sucht aktuell wieder ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Für weitere Informationen erreichen Sie unser Büro gerne telefonisch unter 06421-614053.

Donnerstag, 22. September 2016|
alle Nachrichten

Standorte

Marburg

Marburg

Marburger Tafel e.V.
Ernst-Giller-Str. 20
35039 Marburg

Telefon (06421) 614053
Fax (06421) 614054
info@MarburgerTafel.de

Gladenbach

Gladenbach

Ringstraße 32
35075 Gladenbach

Ansprechpartnerin:
Anneliese Knierim
Telefon: 0162-3475344

Kirchhain

Kirchhain

Am Amöneburger Tor 2
35274 Kirchhain

Ansprechpartnerin:
Helga Kutz
Telefon: 0162-3475156

Stadtallendorf

Stadtallendorf

Am Hallenbad 5
35260 Stadtallendorf
Tel: 06428 – 7508

Ansprechpartnerin:
Waltraud Dorn
Telefon: 0174-2448968

Wetter

Wetter

Stadthalle
35083 Wetter
Tel: 06423 – 926905

Ansprechpartnerin:
Helga Hübener
Telefon: 0162-3479495

Bad Endbach

Bad Endbach

Kur- und Bürgerhaus
Herborner Straße 1
Raum Lahn-Dill-Bergland
35080 Bad Endbach

Ansprechpartnerin:
Ilona Pfeiffer
Telefon: 0171-2343400

Unsere Sponsoren